cmbw wichert referenzen

Referenzen


Stephan G. aus Syke
November 2018, Klostermühle Heiligenberg
„Nach langer Zeit wieder dabei. Ich war begeistert!“
Mai 2019, Freudenburg in Bassum
„Die Freudenburg ist ein toller Veranstaltungsort. Habe mich wieder gefreut dabei zu sein. Habe mit Spaß was Neues gelernt.“

Jacqueline Paschke, zukünftige Filialleiterin, Modehaus Maas, Bassum, Twistringen, Syke
Auf die Frage, wie sie ihre Seminarerfahrung in einem kurzen Satz zusammenfassen würde antwortet Jacqueline Paschke, zukünftige Filialleiterin, Modehaus Maas, Bassum, Twistringen, Syke: „Ich habe an Stärke und Selbstsicherheit gewonnen.“ Jacqueline Paschke nahm am Fach- und Führungskräftetraining, Baustein Herausforderung Veränderung im Februar/März 2019 teil.

Hannes Vogt, Bremen
„Ich bin nach dem Seminar geerdet, ausgeglichen und zielorientiert und ich habe  meine Wohnung komplett umgestaltet.“ berichtet Hannes Vogt, Bremen nach seiner Teilnahme am Fach-und Führungskräftetraining „Herausforderung Veränderung“ im Februar 2019.

Heike Wilhelm, Sachgebietsleiterin Soziales, Stadt Syke
Nach ihrer Teilnahme am Fach-und Führungskräftetraining Baustein R im November 2018 bringt Heike Wilhelm ihre Erfahrungen auf den Punkt: „Es war ein mir spürbar bewusst machen, was mein Kopf eigentlich schon weiß.“

Konstantin Winkler, Projektleiter SHK GmbH, Bremen
Konstantin Winkler schreibt nach seiner Teilnahme an einem mehrtägigen Seminarbaustein im September 2017:
„Es war eine tolle Erfahrung dein Seminar besuchen zu dürfen. Vor allen Dingen, weil es mir zunächst voll fremd war ich und ich ehrlich sagen muss, dass ich der ganzen Sache mit einer gewissen Skepsis entgegen trat. Dank dir, wurde ich eines Besseren belehrt:) … das wollte ich nur mal kurz loswerden.“

Gabriela Krieger, Selbständiger Seminarscout, Euskirchen
Gabriela Krieger schreibt nach ihrer Teilnahme am Seminarbaustein „Herausforderung Veränderung“ im Februar 2018:
"Liebe Gaby, gaaaanz herzlichen Dank für die instensiven, befreienden, tiefen, entspannenden, lustigen, zauberhaften, abwechslungsreichen Tage mit Dir in der Freudenburg. Es hat einfach gut getan.“

Elke Anfang, Architektin Dipl.-Ing., Münster
Als ich zu meinem ersten Seminar bei Gabriele Wichert fuhr, fühlte ich mich gar nicht so schlecht aufgestellt. Ich besaß ja schon meinen inneren „Werkzeugkasten“ an Lebenserfahrung und aus einigen Seminaren für Führungskräfte. In der Freudenburg wurde mir jedoch ziemlich schnell klar: Bei Gaby läuft das anders! Hier gibt es nicht noch den 3. Schraubenschlüssel „on top“, mit dem ich dann vielleicht noch mehr Dinge „regeln“ könnte als bisher, der mir aber die Auswahl des jeweils entsprechenden Werkzeugs zunehmend schwerer machen würde. Hier passiert viel mehr! Spielerisch, leicht und fröhlich kam ich mir und meinen Mustern auf die Schliche und fand heraus, warum ich oft an den gleichen Stellen stolperte. Was ich fand, veränderte wie von selbst meine Haltung – insbesondere zu mir selbst. Und am Ende war es eine Entdeckungsreise zu mir und damit zu meinen eigenen inneren Potentialen. In schwierigen Situationen durchwühle ich nun nicht mehr hektisch meinen Kopf nach „angemessenen“ Werkzeugen, um lose Gedankenschrauben fest zu drehen oder brüchige Kontaktstellen zu flicken. Durch dieses Seminar habe ich etwas gefunden, das mich das, was ich kann, viel besser nutzen lässt: Mich selbst, mein Gefühl für mich selbst und mein Vertrauen in mich und meine Stärken. Vielen Dank für diese Entdeckung!

Christian Meyer, Vertrieb, Aurigon GmbH, München
Das cmbw Coaching Seminar, geleitet von Gabriele Wichert, war eine sehr gute und eindrückliche Erfahrung. Die Seminarbausteine sind gut aufeinander abgestimmt und sehr vielseitig, so dass jeder Teilnehmer individuell neue Erfahrungen und Erkenntnisse mitnehmen kann. Das aktive Selbsterkennen und situative Lernen wird durch Übungen gefördert, auch indem man mit Situationen und Aufgaben konfrontiert wird, in denen der Teilnehmer zuerst seinen inneren Widerstand überwinden muss. Weiterhin wird darauf Wert gelegt sein eigenes Körperempfinden zu schulen, um in wichtigen alltäglichen und beruflichen Situationen einen präsentieren und selbstbewussteren Eindruck zu hinterlassen. Auch der Veranstaltungsort war entsprechend gut gewählt, um das Seminar möglichst intensiv und ablenkungsfrei zu erleben. Cmbw Seminare sind sehr zu empfehlen wenn man seinen Horizont erweitern, seine eigenes Potential besser erkennen und fördern, sowie neue Methoden zur erfolgreichen Gestaltung von Alltag und Beruf erlernen möchte.

Johannes Roosen-Runge, Musiker, Arrangeur, Musikpädagoge, Bremen 
Die cmbw Seminare helfen mir dabei, mehr Klarheit über mich und meinen Weg zu gewinnen. Zudem kann ich durch die erlernten Methoden und Strukturen meine Energie zielgerichteter einsetzen und effizienter arbeiten. Viele Aspekte dieser Coaching-Methode haben Einzug in meinen Alltag gehalten.

Dr. Markus Lentschig, ZEMODI - Zentrum für Moderne Diagnostik , Bremen
Ich bin nachhaltig fasziniert, wie viel ich über mich in den 5 Seminartagen erfahren habe. Gespannt und mit Freude, aber auch mit etwas Unbehagen bin ich zum Fach- und Führungskräfteseminar „Veränderungsmanagement“ gefahren. Nun, da es hinter mir liegt, bin ich stark beeindruckt. Herzlichsten Dank!

Guido Verstegen, Journalist, Schauspieler, München
Ich bin beeindruckt: Zu Beginn des Seminars habe ich viele Wege und Lösungen gar nicht gesehen. Doch sie tun sich immer wieder auf ... Gabriele Wichert hat mir auch lange nach dem Seminar mit feinem Gespür für die Situation und meine persönlichen Bedürfnisse stets das richtige Werkzeug an die Hand gegeben. Obendrein rief sie mich immer dann an, wenn es darauf ankam - mal standen gerade wichtige Entscheidungen an, mal ging es mir gerade richtig dreckig, mal hatte sich gerade eine großartige neue Entwicklung ergeben.

Dr. Martin Bünning, ZEMODI - Zentrum für Moderne Diagnostik , Bremen
Nach der Teilnahme an einem 5-Tagesseminar zur Persönlichkeitsentfaltung kann ich mich und meinen Alltag gut ausbalancieren

Dr. Michael Kleiser, Praxiszentrum für chinesische Medizin, Bremen
In den 5 Tagesseminaren habe ich u.a. gelernt, meine Körperwahrnehmungen zu spüren und aktiv zu benennen. All dies hilft mir in Mitarbeitergesprächen, Verhandlungen, Therapiesitzungen und im Privatleben.

Marian Schroeder,  Saacke GmbH, Bremen
Das Coaching hat mir persönliche Potentiale aufgezeigt und mir interessante Einsichten über meine Stärken und Schwächen ermöglicht, welcher ich mir nicht immer bewusst war. 


Klaus von Salzen, Diplom Informatiker, Bremen
Es ist nicht das erste Coaching in meinem Leben, aber es ist das erste, das nachhaltige Veränderungen bewirkt hat. Da, wo früher oft Schluss war, geht es bei Gaby Wichert erst richtig los, nämlich in der konkreten Umsetzung der gesetzten Ziele, Schritt für Schritt.

Kerstin Kanther, Sekretariat Marketing Personal der Harjes Montagebau GmbH, Syke
Das Coaching hat meine berufliche und persönliche Entwicklung positiv beeinflusst. Es ist für mich ein wichtiger Bestandteil geworden ... Es stärkt das Selbstbewusstsein und lässt den Alltag wesentlich einfacher bewältigen. Seit dem ich in der Fa. Harjes beschäftigt bin und zum Coaching gehe, habe ich gelernt eine andere Sichtweise für bestimmte Lebenssituationen zu bekommen.
Auch wenn diese nicht immer von mir spontan abzurufen sind, helfen sie mir von mal zu mal mehr und vereinfachen mir das Leben.
DANKE!

Maria Bäker, Geschäftsführerin der Gebäudereinigung Blitz-Blank dos Santos-Bäker GmbH, Weyhe
Da die Anforderungen seit meiner Selbständigkeit im Jahr 2008 gestiegen sind, sowohl im Arbeitsleben als auch privat, bin ich für die professionelle Hilfe sehr dankbar. Mit Hilfe von Frau Wichert bin ich in der Lage eigene Lösungen zielorientiert zu lösen. Durch das Coaching bekomme ich ein ungeschöntes Feedback meiner Arbeit, welches durch Mitarbeiter oder Freunde wohl kaum möglich wäre. Durch die Beratung werden mir neue Ziele (z.B. Zeitmanagement ) und Arbeitsweisen aufgezeigt, außerdem ist mein Selbstbewusstsein gestiegen. Mit gutem Gewissen empfehle ich Frau Wichert als Coach weiter! 
Vielen Dank
 
Adnan Ötztürk, Dipl. Wirtschaftsingenieur, Delmenhorst
Das Coaching von Gaby Wichert verlangt von einem Teilnehmer sich auf etwas Neues und Unbekanntes einzulassen. Sie führt in eine bisher nicht bekannte kreative Dimension, in der man sich selbst kritisch reflektiert und Probleme als auch Stärken und Schwächen analysiert. 
Die eigene vorhandene Logik wird mit der oft unbewussten eigenen Gefühlswelt harmonisiert, mit dem Ziel die einem selbst innewohnenden Visionen wahr werden zu lassen.

Deppe Design, Ulrich Deppe, Diplom Designer, Syke
Das Coaching mit Gabriele Wichert hat den Blick auf mein Geschäft und meine ganze Person sehr erweitert. Mit spielerischer Leichtigkeit ergaben sich eine Fülle von Wahlmöglichkeiten, vor allem eine schnelle Verbesserung der Kommunikation mit meinen Kunden, sowie viele strukturelle Lösungs- und Verbesserungsmöglichkeiten für mein Business. Ihre Methoden sind lösungsorientiert, ganzheitlich wahrnehmbar und sofort umsetzbar!


Henrik von Petersdorff, Beratung und Service, Borstel
Nach dem Seminar habe ich bei mir folgende Veränderung wahrgenommen:
  1. Ich höre deutlich besser zu, d.h. Die Kundengespräche laufen viel zielorientierter ab
  2. Ich fühle vor jedem Gespräch genau in mich hinein. Das verbessert meinen Auftritt beim Kunden deutlich
  3. Meine Wahrnehmung hat sich verbessert. D.h. Bei einem heute geführten Kundengespräch habe ich der Kundin den Freiraum gegeben, den Sie brauchte. Sie hat mir Ihre Lebenssituation geschildert und das Gespräch endete mit einem sehr emotionalen Weinen der Kundin. Und das bei einer Kaltakquise!
Ich selber bin sehr positiv überrascht und habe Spass an dieser Veränderung.

Arne Stührmann, Außendienstler, HTI Cordes & Graefe KG, Stuhr
"Seit dem Seminar schaffe ich mehr am Tag, mit deutlich weniger Anstrengung."

Christiaan Dijkstra, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Familienrecht und Mediator, Weyhe
Das tägliche Training der im 5 Tage-Seminar vermittelten körperlichen Übungen hilft mir, in Stressmomenten im beruflichen Alltag, bei mir zu bleiben und ein erstaunliches Maß an innerer Ruhe in Situationen zu empfinden, die früher für mich "Stress pur" bedeutet hätten.
Einerlei ob es sich um die Sensibilisierung der Wahr­neh­mungs­fä­hig­keit oder die beachtliche Wirkung der Analyse- und Komunikations- Werkzeuge handelt – ich verstehe das Seminar als den Anfang eines Lern- und Entwicklungsprozesses, auf dessen weiteren Verlauf ich in angenehmer Weise gespannt bin.

Max Hurdalek, Außendienstler, HTI Cordes&Graefe, Stuhr
Nach meiner  Teilnahme an den fünftägigen Fach-und Führungskräfteseminaren arbeite ich systematischer und analytischer. Ich bin abgeklärter.
Wenn ich Probleme habe, baue ich mir Brücken.

Anette Weißenbäck, Inhaberin: Fashion für Frauen, Weyhe
Nach der Teilnahme an einem 5-Tagesseminar:
Vielen Dank für das tolle, interessante, aufschlussreiche und wirklich kurzweilige Seminar!

Dr. Konstantin Schimert, Geschäftsführer Aurigon GmbH, München
Meine Erfahrung nach der Teilnahme am Fach-und Führungskräfteseminar „Veränderungsmanagement“: „Dieses Seminar ist überraschend anders. Durch die intensive Körperarbeit verschwinden die mentalen Störgeräusche und ich begann mich auf das Wesentliche zu konzentrieren – hier und jetzt.“

Ulrike Schumann-Stöker, Kunsttherapeutin und Trainerin, Lilienthal
In dem Seminar „Veränderungs-Management" hatte ich die großartige Gelegenheit, tiefgreifende, innerliche Veränderungsprozesse zu erleben und meine Selbstwahrnehmung zu verfeinern. Wie nachhaltig sich diese Arbeit im Alltag auswirkt, erlebe ich seither voller Staunen und Freude. Ich hatte nicht damit gerechnet, dass dies möglich ist! Wie nachhaltig das Drehen an einem kleinen Rad für das Ganze sein kann, erlebe ich im Alltag seitdem ich an dem Seminar Veränderungs-Management teilgenommen habe. 

Christina Runge, Fachbereichsleiterin für Gleichstellung, Inklusion, Prävention beim Landkreis Diepholz, Diepholz
Sich selber besser kennenlernen, verhilft zu besseren Entscheidungen, privat und im Job. Mach es dir leicht ist das Zauberwort.

Cord Gumpert, Vertriebsleiter Nordeutschland, Glücksburg
In den Fach-und Führungskräfteseminaren habe ich gelernt, wie ich eine schwierige Beziehung zu einem Menschen positiv drehen kann.
Ich kann jetzt alternative Sichtweisen auf Dinge abrufen und mich in verschiedensten Situationen auf mein Gegenüber so einstellen, das ich das Beste aus der Situation machen kann.
Nach dem Seminar bin ich andere Wege gegangen, die ich vorher nicht gegangen wäre.
Mir sind durch das „einfache“ Anwenden von „Führungstechniken“ Dinge über mich klar geworden, die mir vorher nicht bewusst waren.
Ich sage „Danke“!
Aktuell

cmbw
Fach- und Führungs­kräfte­seminare

cmbw
Fach-und Führungstraining

Baustein R
Führung: Dissonanz und Resonanz
20. November 2019 bis 24. November 2019
mehr ›››
ausgebucht

cmbw
Fach-und Führungstraining

Baustein C
Körperorientierte CoachingHandwerkzeuge für Business und Alltag
15. Januar 2020 bis 19. Januar 2020
mehr ›››
ausgebucht

Seminare/Termine 2019/2020
download >>

Anmeldeformular
download >>
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.